Seite ist noch leer

PlanLudwigFrank - Atelier Haberbosch Nürnberg
Wegstrecke: 7 km

17.03.2021
Ich merke erst unterwegs, dass ich mein Handy vergessen habe, das ist schade, denn die Ludwig-Frank-Straße ist eine kleine Straße mit schnuckeligen Häusern aus den 1920ern. Hätte sich gelohnt.
Wir gehen mal wieder über den Wöhrder See und holen uns bei Imhof ein Foccacia zu Mittag. An der BfA vorbei die Regensburger Straße entlang, rechts in die Weddigenstraße zur Zielstraße. Die Ludwig-Frank-Straße endet beinahe an der Philosophischen Fakultät der FAU. Ludwig Frank war Rechtsanwalt und Politiker, der 1904 die sozialistische Arbeiterjugendbewegung in Deutschland ins Leben rief.
Zurück gehen wir über die Tullnau zum Wöhrder See. Wir finden am See das Handy eines Mädchens. Wir sahen sie zuvor panisch danach suchen. Gott sei dank hatte das Handy keine Sperre, so konnten wir die Mutter erreichen , die dann sehr erleichtert einige Minuten später das Handy bei uns abholte. Ein rundum gelungener Tag.

 

Fotogalerie:

2021-04-30-03-37-50-Geli.jpg - Atelier Haberbosch Nürnberg
Thomas hat die Kamera dabei.